Sehr geehrte Damen und Herren,

Für den reibungslosen Ablauf der Behandlungen bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:

  1. Durch die Terminbuchung sind Sie verpflichtet, die gebuchten Termine pünktlich einzuhalten. Bei Verspätungen werden 10 Minuten toleriert. Die Behandlungszeiten sind fest und ausgebucht.
  2. Bei einer falschen Buchung habe ich keine Möglichkeit, zu Gunsten anderer Wünsche, die gebuchte Zeit und den Betrag zu ändern.

Die gebuchte Zeit kann nicht verlängert werden, aufgrund des anschliessenden nächsten vereinbarten Termins.

  1. Ihre persönlichen Angaben sind wahrheitsgemäß und korrekt ausgefüllt.
  2. Terminstornierungen bis 48 Std. vor dem Termin sind kostenlos, danach werden 50 % des Betrages der gebuchten Dienstleistung in Rechnung gestellt und per Post zugestellt.
  3. Bei Wimperverlängerungen Neu-Set oder Refill:
    • Bei Refills ist der Preis bis 21 Tage nach dem Neu-Set bzw. letztem Refill gültig, wenn die Kunstwimpern circa 70 % aufweisen.
    • Andersfalls muss ein Neu-Set gebucht werden und es wird als Neu-Set verrechnet. (Bei einem Refill werden die alten, ab gewachsenen Wimpern entfernt und durch neue ersetzt).
    • Der Augenbereich muss frei und sauber von Make-up sein. Die Wimpern und das Augenlid müssen auch farbenfrei und sauber sein. Öl-frei abschminken ist sehr wichtig.
    • Beim Abschminken durch die Stylistin wird ein Aufpreis von CHF 10.- verrechnet, außerdem bleibt weniger Zeit für das Wimpern-Styling.
  1. Bei Terminen müssen Sie sich zu 100 % in einem gesunden Zustand befinden.
    • Bei Infektionen, Rötungen, geschwollenen Augen, Husten, Heuschnupfen, Grippe usw. kann der Termin vor Ort storniert werden. Folglich werden 50 % des Betrages der gebuchten Dienstleistung verrechnet.
    • Bei Permanent Make-Up Behandlungen finden die Termine nur bei 100 % Gesundheit statt. Ansonsten werden 50 % von der gebuchten Dienstleistung verrechnet ohne den gebuchten Service zu erhalten.
    • Bei Augenlid Permanent Make-Up darf keine Wimpernverlängerung getragen werden, aufgrund der Behandlung und des Heilungsprozesses. (Die Wimpernverlängerung kann, gegen einen Aufpreis von CHF 10.-, vor Ort entfernt werden.)
  1. Begleitpersonen wie Kleinkinder und/oder Tiere sind, aufgrund mangelnder Betreuung bzw. hygienischen Vorschriften, bei den Behandlungen nicht erlaubt.
  2. Die Behandlung erfolgt auf eigenes Risiko und Wunsch.
  3. Es besteht keine Haftung auf Reaktionen, Verletzungen oder Allergien im Zusammenhang mit der Behandlung, da dies von der Stylistin nicht beeinflusst werden kann.
  4. Sie sind damit einverstanden, dass zur Dokumentation per Nachfrage von Ihren Augen (offen oder geschlossen) sowie von Ihrem Gesicht Fotos gemacht werden. Die Bilder dürfen zu Werbezwecken auf der Homepage von X Beauty Box und in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram sowie im Studio namenlos veröffentlicht werden.
4_beatrix_lashes